Siebdruck und Weiterverarbeitungdirekt aus einer Hand.

Produkte

Neben unserem Portfolio von Standard-Siebdruckprodukten und Veredelungen erarbeiten wir Hightech-Lösungen im Bereich des technischen Siebdrucks und der gedruckten Elektronik. Dafür haben wir nicht nur die Technik, sondern auch das Know-how. Mit langjähriger Erfahrung beraten wir Sie gerne unter anderem zu Themen wie gedruckten Eingabe- und Touchsystemen, der Herstellung verschiedenster Sicherheitsfolien und Sensoren im Siebdruck oder auch der Weiterentwicklung Ihrer Prototypen. Neben Serienproduktionen und Produktentwicklungen sind wir ebenfalls offen für Entwicklungsprojekte sowie Kleinauflagen im Sieb- und Digitaldruck.

Standardsiebdruck – Druck und Weiterverarbeitung von Siebdruckprodukten aus einer Hand

Ob Aufkleber, Werbe- und Warnschilder, Veredelungen, Gerätefronten oder das Bedrucken unterschiedlichster Oberflächen im Sieb- oder Digitaldruckverfahren, Freudenberg ist Ihr kompetenter Industriepartner.

Unsere Druckvorstufe mit eigener Bespannung und Belichtung der Druckformen im Computer-to-Screen Verfahren bietet neben unserem modernen und vielfältigen Siebdruckmaschinenpark die besten Voraussetzungen für die Produktion qualitativ hochwertiger Siebdruckprodukte auf mannigfaltigsten Bedruckstoffen. Mit einem maximalen Druckformat von 1,4 x 1 m setzen wir auch nicht alltägliche Siebdruckprodukte um. Neben dem Druck bietet Freudenberg eine Fülle von Weiterverarbeitungsmöglichkeiten ausgeführt durch moderne Laser-, Plotter- und Stanzanlagen.

Aufkleber_04Aufkleber_05
Folientastatur - Mit Tast-Sinn und Knowhow sorgen wir für beste Benutzerfreundlichkeit

Folientastaturen sind komplette Eingabesysteme direkt aus unserer Siebdruckerei. Sie bestehen aus verschiedenen bedruckten Folienschichten, die erste Lage bildet dabei die Dekorfolie als direkte Bedienungsschnittstelle. Darunter befindet sich neben einer Haltefolie eine gedruckte Schaltung, welche die verschiedenen Elemente miteinander verbindet und den Anschluss an die nötige Elektronik ermöglicht. Diese Grundausstattung ist unter anderem mit verschiedenen Schnappscheiben, kapazitiven Tasten, gedruckten Slidern und ein- oder mehrfarbigen SMD-LEDs für bessere Bedienbarkeit erweiterbar.

Damit wir eine lange Lebensdauer unserer Produkte gewährleisten können, werden die Leiterbahnen mit Leitsilber auf die Schaltfolie gedruckt und Kontaktpunkte zusätzlich mit abriebfestem Graphit überzogen. Die Folientastatur besitzt zudem eine selbstklebende Rückseite und kann somit problemlos auf sämtliche Metall- und Kunststoffoberflächen aufgebracht werden. Neben Metallschnappscheiben, die beim Bedienen für eine differenzierte Rückmeldung sorgen, sind weitere Individualisierungen unserer Tastaturen möglich. Hier nur einige Beispiele: Strukturlacke leiten den Benutzer über seinen Tastsinn, farbige Filter machen Anzeigeelemente im Ruhezustand unsichtbar und Tagesleucht- und Fluoreszenzfarben sorgen für eine bessere Übersicht bei wechselndem Licht. Selbst die Höhe der Folientastatur kann bei Bedarf angepasst werden. Sie haben einen Spezialfall? Kein Problem. Gemeinsam finden wir garantiert Ihre Speziallösung.

Folientastaturen_01Folientastaturen_02
Frontfolien - Mit Eingabesystemen von Freudenberg sind Sie auf alles vorbereitet

Industrie-Terminals müssen robust, flexibel und zugleich verständlich und leicht bedienbar sein. Für eine erhöhte Widerstandsfähigkeit bieten wir neben Kunststoffgehäusen auch Varianten aus Edelstahl und Aluminium an. Die Rahmen werden dabei aus dem vollen Material gefräst und können je nach Anforderung eloxiert, pulverbeschichtet oder lackiert werden.

Als Display-Lösung haben sich Touchsysteme etabliert. Sie sind unschlagbar in ihrer Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität. Freudenberg bietet hier neben dem bewährten Glas-Touch auch den leichten und robusten Kunststoff-Touch an – als druckempfindlichen 4-Draht-Touch beliebiger Größe. In Verbindung mit hoch transparenten Dekorfolien und resistenten Strukturfolien erhalten Kunden ein optimales Eingabesystem nach eigenen Vorstellungen.

IPC_Fronten_02IPC_Fronten_03
Frontplatten Herstellung - Auch die Fertigung und Weiterverarbeitung von Gerätefronten gehört zu unserem Portfolio

Frontplatten sind, als Geräteblenden oder Stützplatten für Folientastaturen verwendet, ein wichtiger Bestandteil fast jeden technischen Gerätes. Als vielseitiger Partner in der Herstellung und Weiterverarbeitung industrieller Produkte schöpfen wir hier Synergien innerhalb unseres Unternehmens natürlich bestmöglich aus.

Wir verwenden für die Fertigung von Frontplatten ausschließlich Aluminiumlegierungen, die belastbar sind und sich optimal zur Weiterverarbeitung eignen. Die Fronten können in weiteren Arbeitsgängen eloxiert, pulverbeschichtet, lackiert, bedruckt oder mit Dekorfolie beklebt werden.
Die Rückseite wird zudem mit den benötigten Montagehilfen für den Einbau in das Gerät versehen. Hierfür steht eine umfangreiche Auswahl an Gewindebolzen, Distanzhaltern, Schnellverschraubungen, Einpressmuttern, Erdungsfahnen und Winkelbefestigern für jeden beliebigen Einsatzzweck zur Verfügung. So müssen sich unsere Kunden für die Frontplatten ihrer Geräte nicht an einen anderen Hersteller wenden, sondern bekommen alles aus einer Hand.

Frontplatte_Metall_01Frontplatte_Metall_02
Gedruckte Elektronik - Freudenberg druckt an der Zukunft. Drucken Sie mit!

Der Siebdruck ist aus der Elektronik längst nicht mehr wegzudenken. Gedruckte Schaltungen, Potentiometer oder Antennen sind mittlerweile nur noch ein kleiner Teil der Möglichkeiten, welche der Siebdruck in der Elektronikproduktion bieten kann. Als modernes Industrieunternehmen bietet Freudenberg in diesem Bereich ein breites Leistungsspektrum.

Ob Papier, Folien, Textilien oder Glas den möglichen Bedruckstoffen im Siebdruck sind kaum Grenzen gesetzt. Unser moderner Maschinenpark bietet die Möglichkeit unterschiedlichste Bedruckstoffe mit Funktionsfarben zu beschichten. Neben der Serienproduktion von etablierten Produkten wie Sicherheitsfolien, Sensoren oder Berstscheiben ist Freudenberg in diesem Bereich offen für neue Projekte und steht Ihnen gerne als Entwicklungspartner zur Verfügung.

schlesingerGedruckte_Elektronik_04
Glasdruck – Graphik und Funktionalitäten direkt auf Glas

Neben dem Bedrucken von Glas mit graphischen Elementen ermöglichen spezielle Funktionsfarben Oberflächen aus Glas direkt mit Leiterbahnen und Funktionalitäten zu beschichten. So kann nach dem Druck der graphischen Oberfläche das Glas direkt mit den nötigen Leiterbahnen für zum Beispiel kapazitive Tasten oder Leuchtdioden bedruckt werden. Neuartige Integrationsprozesse ermöglichen das Aufkleben und Löten elektronischer Bauelemente, direkt nach dem Druckprozess auf die gedruckten Strukturen. Dadurch kann neben dem gedruckten Design sowie der gedruckten Schaltung die komplette Elektronik in unserer Siebdruckerei direkt integriert werden. Dies ermöglicht die nötige Elektronik für zum Beispiel Touch-Felder, NFC-Anwendungen und vielem mehr direkt auf dem Glas zu integrieren.


Auf dem folgenden Video sehen Sie eine von Freudenberg entwickelte kapazitive Glastastatur. Diese besteht aus einer vollständig im Siebdruck bedruckten Trägerplatte. Dabei wurde die Glasplatte zuerst mit der graphischen Oberfläche hinter druckt und anschließend auf eine Sperrschicht die Leitungen für zum Beispiel die kapazitiven Taster beschichtet. Anschließend wurde mithilfe von Bestückungsautomaten die nötige Elektronik direkt auf die gedruckten Leiterbahnen gelötet.

Textildruck – Smart Wearables hergestellt im Siebdruck

Neben den mittlerweile etablierten Produkten aus dem Bereich der gedruckten Elektronik, arbeitet Freudenberg mit Industriepartnern intensiv an der Integration gedruckter Funktionsfarben im Bereich smarter Textilien. So konnten zum Beispiel schon erfolgreich im Siebdruck hergestellte Heizschaltungen in verschiedenste Textilien integriert oder diese direkt aufgedruckt werden. Neben der vergleichsweisen simplen Integration gedruckter Elektronik zum Erwärmen von Textilien, bietet der Markt vielfältigste Anwendungsmöglichkeiten der Integration von gedruckter Elektronik in smarte Textilien und eröffnet somit attraktive wirtschaftliche Möglichkeiten.

elektronisches_TextilHeizung_Textil
Spezielle Produkte - nach Kundenwunsch

Visionen sind nicht nur zum Träumen da. Sie haben einen Prototyp entwickelt und wollen diesen nun fertigstellen? Oder haben Sie eine Spezialanfertigung gebaut, die noch elektronische oder Bedienungsdetails benötigt?

Wenn Ihre ganz speziellen Vorstellungen von Aussehen und Funktion nur noch einen Katzensprung von der Realität entfernt sind, dann vertrauen Sie der jahrelangen Erfahrung von Freudenberg. Ob ein spezielles Produktdesign, individuelle Tastaturen und Eingabefelder oder spezielle Prägungen und UV-Lackierungen - unsere Spezialdruckerei gibt Ihren Ideen die richtige Form. Sie suchen einen Partner, der Ihnen hilft, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen? Bei Siebdruck Freudenberg wird Ihr Konzept nach Ihren Vorstellungen gedruckt. Wir beraten Sie gern und finden einen Weg.

BecherSonderdruck_Uhren